top
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Händlerbund Käufersiegel
Fr├╝hlingsbrauchtum in Europa und Tirol

Produktlexikon


Fr├╝hlingsbrauchtum in Europa und Tirol


Wenn der Frühling erwacht, so werden Mensch und Natur wieder munter. Es ist Zeit den Neubeginn des Jahres zu zelebrieren und das Ende des Winters zu feiern. Dazu haben sich in Europa einige spannende bis skurrile Traditionen entwickelt. Gemeinsam haben sie die Freude am Feiern mit Musik und leckerem Essen.


In Europa sind die Feste im Frühling an religiöse Feiertage gebunden. Das Osterfest mit dem traditionellen Bemalen von Eiern ist hier das bekannteste. Ostern entstammt wiederrum dem jüdischen Passah-Fest, welches auf das Frühlingsfest der Hirten zurückgeht. Sie feierten den Beginn der Frühlingsernte und begannen mit der Fastenzeit. Auf Fleisch wurde verzichtet. Daher kommt der Brauch hartgekochter Eier. Sie zählten ebenfalls als Fleischspeise und wurden so über die Fastenzeit haltbar gemacht.


Andere Frühlingsbräuche haben ihren Ursprung in heidnischen Riten. Der Maibaum und das Osterfeuer symbolisieren den Sieg der Frühlings und der Sonne über die dunkle Winterzeit. In Irland wird heute noch das Fest Beltane gefeiert. Traditionell wird das Beltane-Feuer entfacht, ähnlich des Osterfeuers, um Wintergeister zu vertreiben. Ein großes Feuer weist zudem auf einen schnellen und warmen Frühlingsbeginn hin.


In Zürich ist das Sechseläuten beliebt mit Umzügen zu Pferd und fröhlicher Musik. Mit dem Verbrennen des „Böögg“ findet das Fest seinen Abschluss. Dazu wird eine mehrere Meter große Schneemannsfigur mit Feuerwerk gestopft und zum Explodieren gebracht. Mit der Explosion des Böögg ist der Winter offiziell vorüber.


Das Grasausläuten ist Frühlingsbrauch in Tirol. Lautes Geläut durch Glocken und Schellen soll die Wiesen aufwecken und das Gras schneller zum Wachsen bringen. Die Gräseläuter spazieren dabei von einem Gehöft zum nächsten und animieren den Weidegrund zu gedeihen. Als Gegenleistung erhalten die Gräseläuter leckere Tiroler Spezialitäten frisch vom Bauernhof. So gehen sie gestärkt vom aromatischen Schinkenspeck, würzigem Alpenkäse und wärmenden Tiroler Likören von Senne zu Senne und läuten den Frühling ein.
 



Passende Shopangebote