top
0 Warenkorb: Keine Artikel. 0 Warenkorb: Keine Artikel.
Händlerbund Käufersiegel
Ab auf die Piste

Produktlexikon


Ab auf die Piste


Rodler, Biathleten und Ski-Springer flimmern wieder pünktlich zur Wintersport-Saison über die TV-Bildschirme. Da bekommt man schnell Lust, sich selbst auf die Piste zu wagen. In Mitten von Schnee behangenen Bergen laden Tiroler Ski-Gebiete vor atemberaubender Winter-Kulisse zum Urlaub ein. Ski-Fahren, Wanderungen oder einfach ein genüssliches Essen traditioneller Tiroler Gerichte auf einer der Sennereien führen zurück zum ursprünglichen Lebensgefühl mit der Natur und ihren köstlichen Gaben.

Nach herzhafter Speisung mit Käse, Wurzen und Schinkenspeck nach altem Rezept und mit Alpenkräutern veredelt, geht es dann auf die Piste. Tiroler Ski-Gebiete bieten dazu die beste Winter-Erlebnisse. Das Ski-Gebiet das Hintertuxer Gletscher im Tuxertal lockt mit schneereichen Ski-Bahnen, traditioneller Gastfreundlichkeit und Ausflugszielen, genauso wie das Kitzbühler Ski-Gebiet. Kitzbühel hat sich zudem zu einer echten Sportstadt in Tirol entwickelt. Ein Spektakel ist das jährliche, weltgrößte Poloturnier auf Schnee.
Neben den Sport-Events ist auch der Kitzbühler Jägerkranzl eine Berühmtheit, mit seinem kräftigen Geschmack mit besonderer Rauchnote. Mit dieser Stärkung kann man wohlgemuth auf die Jagd nach Abfahrtsrekorden oder Schneehasen gehen. Abends zum gemütlichen Après-Ski mundet der gut gereifte Tiroler Zirbenschnaps.

Jede Abfahrt hat ihre Tücken und reißt es einen von den Ski, muss man ab und an das Krankenbett hüten. In dieser Lage freut man sich über Geschenksets mit Besserungswünschen und allen guten Speisen der Region, die schmackhaft sind und die Genesung fördern. So berauscht man sich wohlig an der Natur der Alpen, statt an der Geschwindigkeit auf der Ski-Piste.

Kleine Leckereien nach Tiroler Zunft sind perfekt für die Jause zwischendurch. Würziger Alpenkäse und aromatischer Schinkenspeck geben Kraft für Spaziergänge im Gebirge und sind lange haltbar. Mit diesen Kostbarkeiten ausgestattet, lohnt ein Besuch des Rhonegletchers. Für diese Wanderung sind aber schnelle Füße angesagt, denn der Rhonegletscher schmilzt rapide. In 100 Jahren, so Forscher, wird er wohl komplett verschwunden sein. Bis dahin wird sich aber bestimmt die Zeit finden für einen Urlaub in den Tiroler Bergen und den besonderen Genuss von Tiroler Delikatessen auf der Skipiste.



Passende Shopangebote